Wie wird ein Langlaufski präpariert?

WATTWIL. Am Dienstag, 25. November, um 19 Uhr gibt Andy Mettler sein Wissen bei Sport Metzger in Wattwil preis. Mit der Belags-Struktur von Andy konnten an den Olympischen Winterspielen in Sotschi sieben Athleten eine Medaille gewinnen.

Merken
Drucken
Teilen

WATTWIL. Am Dienstag, 25. November, um 19 Uhr gibt Andy Mettler sein Wissen bei Sport Metzger in Wattwil preis. Mit der Belags-Struktur von Andy konnten an den Olympischen Winterspielen in Sotschi sieben Athleten eine Medaille gewinnen. Darunter Selina Gasparin SUI Silber im Einzel über 15 km und Alexander Legkov RUS Gold über 50 km. Bereits von Kindsbeinen an hat sich der «waschechte» Appenzeller dem Langlauf- und Skisport verschrieben. Später hat Andy Leib und Seele dem Tuning von Langlaufskiern und der Entwicklung von neuen Strukturen gewidmet. Dank persönlichen Erfahrungen und zahlreichen Einsätzen als Servicemann von Nationalmannschaften bei Olympischen Spielen, Weltmeisterschaften und Weltcup konnte er seinen Erfahrungsschatz im Wachs- und Schleifbereich stetig erweitern. Sport Metzger wird in Zukunft sämtliche Top Langlauf-Strukturen bei Andy Mettler präparieren lassen. Damit auch Sie mit perfektem Material laufen können. (pd)

Gerne erwartet wird die Anmeldung für den Infoabend: Sport Metzger, Schomattenstr. 8, 9630 Wattwil, Telefon 071 988 71 61 spome@sport-metzger.ch www.sport-metzger.ch