Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Widerstand gegen «AVZ+» macht sich breit

Appenzell Einen Tag nach dem grossen Informationsanlass zum 41-Millionen-Franken-Kredit für ein Ambulantes Versorgungszentrum Plus (AVZ+) anstelle des heutigen Spitals wecken Gegner die Aufmerksamkeit: Zum einen mit einer Website ( www.avzplus.wordpress.com ) und zum anderen mit einer Facebook-Seite unter dem Logo «AVZ ohne Plus». Damit wird deutlich: Insbesondere die Bettenstation wird in Frage gestellt.

Auf der Website finden sich die Namen der Grossratsmitglieder Martin Breitenmoser, Karl Schönenberger, Jakob Signer und Christoph Keller — alle aus dem Bezirk Appenzell und allesamt Kritiker des Projekts «AVZ+». Auch der Arzt Renzo Saxer hat sich dazu gesellt, sowie der in der Medizinaltechnik tätige Unternehmer Martin Koller. Letzterer ist es auch, der parallel zur Website in Eigenregie die Facebook-Seite initiiert hat. Darauf heisst es: «Das ‹AVZ+› schiesst am Ziel vorbei. Der Leistungskatalog ­sowie die dazu notwendigen Investitionskosten halten einer ­Betrachtung bezüglich den Anforderungen an eine qualitativ hochstehende Gesundheitsversorgung sowie von wirtschaftlichen Aspekten nicht Stand.» Wie Koller telefonisch ausführt, bekundet er vor allem Mühe mit der Argumentationskette, dass es wegen des Notfalls eine Bettenstation brauche. Dies, weil das Notfallkonzept selbst mit Makeln behaftet sei.

Die genannten Grossräte haben auf der Website ihre Ausführungen angesichts der ersten Lesung im Parlament platziert, und von Renzo Saxer ist ein bereits veröffentlichter Leserbrief wieder zu finden. Auch die Bedenken der Gruppe für Innerrhoden (GFI) können nachgelesen werden. (rf)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.