Wichtiger Heimsieg für TV Herisau

Der TV Herisau hat das Heimspiel gegen den HC Rheintal 19:18 gewonnen. Es war der erste Erfolg seit langer Zeit für die Drittligisten aus Herisau.

Merken
Drucken
Teilen

HANDBALL. Die Meisterschaft verlief bis jetzt nicht nach Wunsch des vom Duo Hetzel/Siegrist trainierten Teams. Der wichtige Sieg gibt dem Team aber Selbstvertrauen im Kampf um den Ligaerhalt.

Die Herisauer lagen zweimal mit fünf Toren im Rückstand, zeigten aber Moral und Kampfgeist und überzeugten wieder einmal mit einer starken kollektiven Abwehrleistung. Das Spiel wurde ab Mitte der zweiten Halbzeit immer spannender und umkämpfter. Schliesslich setzte sich der TV Herisau knapp, aber anhand der Spielanteile verdient durch.

In der Tabelle liegen die Drittligisten aus Herisau in der Gruppe 1 nun vor Teufen und Gossau auf dem siebten Rang. Mit fünf Punkten Rückstand auf Rang vier hat es Herisau in den verbleibenden vier Spielen in der Hand, sich in der Tabelle zu verbessern. Der Vorsprung auf den Tabellenletzten Gossau beträgt drei Punkte. Herisau zeigte diese Saison vor allem gegen starke Gegner immer wieder gute Leistungen und unterlag oft nur knapp. (fh)