Wertvoller Brief befindet sich wieder in Familienbesitz

WATTWIL. Der Faltbrief, der vor mehr als 160 Jahren von Wattwil über Lichtensteig nach Schänis an den dortigen Gemeindammann Hager geschickt wurde, ist zurück in Familienbesitz.

Serge Hediger
Drucken
Teilen
Der wegen seiner seltenen Briefmarkenkombination besonders wertvolle Brief hat einen Käufer aus der Region gefunden. (Bild: pd)

Der wegen seiner seltenen Briefmarkenkombination besonders wertvolle Brief hat einen Käufer aus der Region gefunden. (Bild: pd)

WATTWIL. Der Faltbrief, der vor mehr als 160 Jahren von Wattwil über Lichtensteig nach Schänis an den dortigen Gemeindammann Hager geschickt wurde, ist zurück in Familienbesitz. Der Brief, der wegen seiner äusserst seltenen Briefmarken-Kombination besonders wertvoll ist, war auf einer Online-Auktionsplattform für mehrere tausend Franken ausgeschrieben (Toggenburger Tagblatt vom 20. Februar). Nun hat er einen Käufer aus der Region mit Namen Hager gefunden, der seit Jahren Briefe seiner Vorfahren sammelt und bereits über 100 solcher Schriftstücke zusammengetragen hat.

Aktuelle Nachrichten