Werner Schlegel ist Dritter

SCHWINGEN. Wie jedes Jahr, fand auch diesmal der letzte Wettkampf der Jungschwinger an der Wega in Weinfelden statt. Daran nahmen unter anderem 19 Jungschwinger des Schwingclubs Wattwil und Umgebung teil. Mit Werner Schlegel konnten sie sogar einen Schlussgang-Teilnehmer stellen.

Drucken
Teilen

SCHWINGEN. Wie jedes Jahr, fand auch diesmal der letzte Wettkampf der Jungschwinger an der Wega in Weinfelden statt. Daran nahmen unter anderem 19 Jungschwinger des Schwingclubs Wattwil und Umgebung teil. Mit Werner Schlegel konnten sie sogar einen Schlussgang-Teilnehmer stellen. Er verlor allerdings gegen Silvan Koller aus Busswil, er erreichte den hervorragenden dritten Rang. Zudem konnten fünf Toggenburger einen Kranz vom Wega-Schwinget mit nach Hause nehmen. (pd)

Auszug aus der Rangliste: Kat. A 98/99: 8e Peter Roth, Ebnat-Kappel 56.50; 11a Beni Schlegel, Hemberg 55.75; 13e Michael Lieberherr, Wattwil 55.25. Kat. B 00/01: 11b Reto Rusch, Oberhelfenschwil 55.25. Kat. C 02/03: 3a Werner Schlegel, Hemberg 57.25; 6b Marco Forrer, Stein 56.25

Aktuelle Nachrichten