Werbung für Bibliotheken mit Heidi

REGION. «Mehr Wissen für alle» – das ist eines der Mottos der Bibliotheks-Initiative, die ein stärkeres Engagement des Kantons bei den Bibliotheken auch auf dem Land fordert. Am Samstag hat sich ein gutes Dutzend Leseratten auf eine Reise durch den Kanton begeben.

Merken
Drucken
Teilen
Bild: Hansruedi Kugler

Bild: Hansruedi Kugler

Region. «Mehr Wissen für alle» – das ist eines der Mottos der Bibliotheks-Initiative, die ein stärkeres Engagement des Kantons bei den Bibliotheken auch auf dem Land fordert. Am Samstag hat sich ein gutes Dutzend Leseratten auf eine Reise durch den Kanton begeben. St. Margrethen, Sargans, Rapperswil, Wattwil, Wil, St. Gallen waren die Stationen. Am Nachmittag zog das Grüppchen fast unbeachtet auch über die Wattwiler Bahnhofstrasse: «Grossmama nahm Heidi bei der Hand. «Komm Kind», sagte sie in freundlichster Weise, «nicht weinen. Das hat dich wohl an etwas erinnert, aber sieh, da ist auch eine schöne Geschichte dazu, die erzähl ich heute abend.» Ob einer der Passanten auf dem Warenmarkt die feine Pointe erkannte? Dass nämlich Bücher lesen nicht nur Spass, sondern auch Trost und Lebenshilfe leisten kann. (hak)