Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Wer trotzdem lacht ...

Brosmete
Esther Ferrari

Eine durch einen Sturz verletzte Rippe und ein böser, giftiger Husten haben mir wieder einmal gezeigt, wie schnell man von fit auf «nützig» wechseln kann. Plötzlich liegt man im Bett, alles tut einem weh, jede Bewegung, sogar das Lachen, obwohl man im Moment lieber weinen, statt lachen würde. Fast eine Woche habe ich kaum etwas anderes getan als geschlafen und meine Wehwehchen gepflegt. Gottlob, es geht wieder aufwärts! Allerdings hat mein Selbstbewusstsein in den letzten Tagen einen kleinen Dämpfer bekommen. Bin ich so anfällig, so verletzlich? Beginnt so das unvermeidliche Alter? Mir war plötzlich, als rutsche ich hinein in eine tiefe Melancholie. Sicher hat das unfreundliche und kalte Wetter seinen Teil dazu beigetragen. Das Lied «Winternacht» von Josef Eichendorff kam mir den Sinn: «Verschneit liegt rings die ganze Welt, ich hab nichts was mich freuet, verlassen steht ein Baum im Feld, hat längst sein Laub verstreuet.» Und während ich mich ein bisschen selbst bemitleidend den Worten und der Melodie hingab, trank ich Tee und genoss es, ein bisschen von meinen Angehörigen mit Besuchen und Aufmerksamkeiten verwöhnt zu werden. Dabei musste ich an die vielen Menschen denken, die krank oder verletzt sind, kein Zuhause haben, und nicht einmal genügend zu essen. Wie habe ich es doch gut. Und doch! Es braucht nur ein paar kleine Unzulänglichkeiten und schon vergeht einem der Humor. Lächerlich! Aber eben! Auf Husten, Niesen und vor allem Lachen, kann man bei einer gebrochenen oder gestauchten Rippe gerne verzichten.

Esther Ferrari

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.