Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wer möchte ins Juskila?

Bis am 28. Oktober können sich Jugendliche mit den Jahrgängen 2002/03 weiterhin unter www.swiss-ski.ch/breitensport/juskila-campus/juskila anmelden. Wer zu den glücklichen Gewinnern dieser Gratisschneesportwoche gehört, entscheidet am 5. November das Los.
Lino Wenger Heiden

Lino Wenger Heiden

Bis am 28. Oktober können sich Jugendliche mit den Jahrgängen 2002/03 weiterhin unter www.swiss-ski.ch/breitensport/juskila-campus/juskila anmelden. Wer zu den glücklichen Gewinnern dieser Gratisschneesportwoche gehört, entscheidet am 5. November das Los. Ab 13 Uhr kann in Bühler ein Spiel-Sport-Plausch für gross und klein absolviert werden. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, bei Ralph Weber oder Marc Bischofberger ein Autogramm zu ergattern, bevor dann das Glücksrad gedreht wird. Für Unterhaltung sorgt eine Jugendband, und für das leibliche Wohl steht eine Festwirtschaft bereit.

«Ich würde megagerne am Juskila teilnehmen, da ich ein absoluter Skifan bin! Ich liebe es, Pisten und Tiefschneehänge runterzusausen! Zudem finde ich es cool, mit so vielen Jugendlichen aus der ganzen Schweiz eine Skiwoche zu verbringen. Und natürlich bin ich lieber eine Woche am Skifahren als in der Schule!»

«Ich habe mich angemeldet, weil ich sehr gerne Ski fahre. Ich freue mich darauf, mit Gleichaltrigen in ein Lager zu gehen und Jugendliche aus verschiedenen Teilen der Schweiz kennenzulernen.»

«Kolleginnen erzählten mir von ihren tollen Erlebnissen im letzten Juskila, und diese haben mich fasziniert. Auch fahre ich sehr gerne Ski und möchte die Chance nutzen, ein neues Skigebiet kennenzulernen. Natürlich gefällt mir auch der Gedanke, einige Tage nicht in die Schule zu gehen.»

«Durch meine Kollegin habe ich von den tollen Erlebnissen im Juskila erfahren. Nach einer spannenden Information von Herrn Hasler (Leiter Abteilung Sport AR), der in die Schule kam, habe ich mich sofort angemeldet. Sicher lernt man im Lager auch viele neue Leute kennen, und das finde ich sehr cool. Natürlich hoffe ich, dass meine Kollegin und ich am Juskila teilnehmen dürfen. Ich freue mich jetzt schon!»

Notiert: pd

Mirjam Zellweger Speicher

Mirjam Zellweger Speicher

Saskia Sieber Wolfhalden

Saskia Sieber Wolfhalden

Aline Spörri Niederteufen (Bild: Picasa)

Aline Spörri Niederteufen (Bild: Picasa)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.