Weniger teuer als geplant

Der Gemeinderat Wolfhalden genehmigte zwei Abrechnungen von Leitungsbau-Projekten der Wasserversorgung.

Drucken
Teilen

Der Gemeinderat Wolfhalden genehmigte zwei Abrechnungen von Leitungsbau-Projekten der Wasserversorgung. Sowohl der Ersatz der Seewasserleitung im Raum Brunnhaldenstrasse / Bahnhof Heiden (Kosten circa 45 000 Franken) wie auch das Leitungsstück vom Bahnhof Heiden in Richtung Stapfen (rund 101 000 Franken) liege «deutlich» unter dem Voranschlag. (gk)

Aktuelle Nachrichten