Wenig, aber richtig helfen

WATTWIL. Kommenden Montag, 7. September, lädt das Elternforum Wattwil alle Interessierten zur nächsten Veranstaltung «Schule und Eltern im Gespräch» ein. Referentin und Lerncoach Katrin Piazza wird Tips abgeben zu Themen wie Hausaufgaben, Prüfungsvorbereitung und Lernen mit Kindern.

Merken
Drucken
Teilen

WATTWIL. Kommenden Montag, 7. September, lädt das Elternforum Wattwil alle Interessierten zur nächsten Veranstaltung «Schule und Eltern im Gespräch» ein. Referentin und Lerncoach Katrin Piazza wird Tips abgeben zu Themen wie Hausaufgaben, Prüfungsvorbereitung und Lernen mit Kindern. Die Schulzeit ist eine wichtige und prägende Zeit für Kinder. Eltern und Lehrkräfte wünschen sich, dass Kinder eine glückliche Schulzeit erleben, dass sie das Lernen als etwas Sinnvolles und Schönes begreifen, im Unterricht gut mitarbeiten und die Hausaufgaben in Ruhe erledigt werden. Und was brauchen Kinder, um erfolgreich zu lernen? In einem spannenden, lehrreichen und witzigen Vortrag erklärt Katrin Piazza, wie positive Lernerfahrungen angestossen werden können. Dabei orientiert sie sich an der aktuellen psychologischen Forschung und gibt praxisnahe Antworten auf die folgenden Fragen:

• Wie kann ich mein Kind für das Lernen und die Hausaufgaben motivieren? • Wie kann ich mein Kind zu mehr Selbständigkeit anleiten? • Wie kann ich Hausaufgabenkämpfe reduzieren?

Eltern und Lehrkräfte erhalten konkrete Tips, die sie im Alltag umsetzen können. Fragen aus dem Publikum sind während des Vortrags oder danach sehr willkommen. Mehr als zwanzig Jahre lang hat Katrin Piazza als freie Journalistin für verschiedene Medien unter anderem über Bildungsthemen, Motivation, Zeit- und Selbstmanagement geschrieben. In dieser Zeit hat sie neben ihren eigenen viele Kinder täglich beim Lernen und Hausaufgabenmachen unterstützt. Im Juli hat sie die Akademie für Lerncoaching mit einem Zertifikat abgeschlossen und führt in Zürich eine Lernpraxis. (pd)

Montag, 7. September, 20 Uhr Aula Schulhaus Grüenau, Wattwil