Weiterbildung zur Vereinspolitik

BUCHS. Vereine stehen heute vor vielfältigen Herausforderungen: Viele beklagen Mitgliederschwund und Mangel an Freiwilligen. Um attraktiv zu bleiben, müssen Vereine innovativ sein und die bestehenden Aktivitäten und Prozesse hinterfragen.

Merken
Drucken
Teilen

BUCHS. Vereine stehen heute vor vielfältigen Herausforderungen: Viele beklagen Mitgliederschwund und Mangel an Freiwilligen. Um attraktiv zu bleiben, müssen Vereine innovativ sein und die bestehenden Aktivitäten und Prozesse hinterfragen.

Am Wochenende vom 9. und 10. Mai findet in Buchs ein Weiterbildungswochenende zu dieser Thematik statt, organisiert vom Sportamt Thurgau. Interessierte, auch aus dem Appenzellerland, können sich bis zum 31. Januar anmelden unter:

www.impulsweekend.ch