Weiterbildung vorgestellt

Merken
Drucken
Teilen

Herisau Die Erwachsenen-Bildung AR GmbH führte am Samstag eine «Weiterbildungsmesse» durch. Kursleiterinnen und Kursleiter präsentierten Inhalte aus dem Kursprogramm und standen für Fragen bereit. Bei seiner Eröffnungsrede stellte der Ausserrhoder Bildungs- und Kultur­direktor Alfred Stricker einige Fragen, die zum Nachdenken anregten. «Macht Bildung glücklich? Was bedeutet für Sie Bildung? Erkenntnis der eigenen Belanglosigkeit? Ein Regal voller Bücher? Zu allem und jedem eine Meinung haben?» Es folgten angeregte Gespräche, wie es in der Mitteilung heisst. Beim «heissen Stuhl», moderiert von Angélique Kellenberger, beantworteten Alfred Stricker, Beat Meyer und Bernhard Eugster Fragen zu den Anfängen, Schwierigkeiten, Herausforderungen und dem ersten Geschäftsjahr. Hackbrettspieler Devin Balzarek umrahmte den Anlass musikalisch. (pd)