Weihnachtsmarkt auf dem Bauernhof

KIRCHBERG. Bereits zum 17. Mal präsentiert sich der Weihnachtsmarkt auf dem Bauernhof Holderschüür von Freitag, 13. November, bis Sonntag, 15. November, äusserst vielfältig und attraktiv.

Merken
Drucken
Teilen

KIRCHBERG. Bereits zum 17. Mal präsentiert sich der Weihnachtsmarkt auf dem Bauernhof Holderschüür von Freitag, 13. November, bis Sonntag, 15. November, äusserst vielfältig und attraktiv. Mit neuen Ausstellern aus Kunstgewerbe und Kunsthandwerk bietet der diesjährige Weihnachtsmarkt wieder eine ganz spezielle Ambiance.

Zu bewundern im Holderschüürbeizli sind die schönen Adventskalender von Cornelia Kaspar aus Hettlingen. Neu verzaubert Sandra Kern aus Oberwangen die Gäste mit ihrer Adventsfloristik. Auch zum erstenmal in der Holderschüür zeigt Annette Bienz aus Gossau ihre himmlischen Wesen aus Glasperlen. Renata Böhlen überrascht mit ihren originellen Beton-Objekten für ein wohnliches Ambiente. Aus Ton präsentiert uns Gaby Schweizer aus Schönenberg ihre schönen Keramikwerkstücke. Weihnachtsgeschenke aus Glas wie Engel zeigt Lisa Stauffer aus Herisau.

Der kreative und farbige Schmuck aus Nespresso-Kaffeekapseln von Nadja Nagel lässt die Herzen höher schlagen. Mit trendigen Gebrauchsgegenständen aus Metall und Holz überrascht uns Transmet Wil.

Zum erstenmal in der Holderschüür zu sehen sind die handgefertigten Krippenfiguren und Ställe von Anita Näf aus Mosnang, sie zaubern Weihnachtsstimmung in die Wohnung. Die Welt der Spitzen gehört Eva Brunner aus Kirchberg. Mit verschiedenen Materialien wie Wachstuch näht Monika Savi aus Jonschwil zauberhafte Dinge. Auch die Degustationsbar, wo diverse Holunderspezialitäten in verschiedenen Geschenksvarianten angeboten werden, lädt zum Geniessen ein. Selbstverständlich ist auch die gemütliche Festwirtschaft in Betrieb. Die Initianten freuen sich auf Ihren Besuch. (pd)

Der Weihnachtsmarkt auf dem Bauernhof im Sackgrütli (an der Strasse Kirchberg–Fischingen) ist am Freitag, 13. November, von 17 bis 21 Uhr, Samstag, 14. November, und Sonntag, 15. November, jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet.