Weihnachtliche Werkstatt

Am Mittwoch verwandelte sich das Oberstufenzentrum Büelen in eine vorweihnachtliche Werkstatt. Während die meisten Jugendlichen eine Laterne verzierten, konnten einzelne Schüler ihr Können beim Guezlibacken oder beim Adventskranzherstellen beweisen.

Heinz Schmucki
Drucken
Teilen
Die Kinder bastelten für ein weihnachtliches Schulhaus. (Bild: pd)

Die Kinder bastelten für ein weihnachtliches Schulhaus. (Bild: pd)

Am Mittwoch verwandelte sich das Oberstufenzentrum Büelen in eine vorweihnachtliche Werkstatt.

Während die meisten Jugendlichen eine Laterne verzierten, konnten einzelne Schüler ihr Können beim Guezlibacken oder beim Adventskranzherstellen beweisen. Ein weiteres Angebot stand unter der Leitung der Lehrpersonen für Religionsunterricht. Dort beschäftigten sich die Teilnehmer mit weihnachtlichen Geschichten.

Jede Klasse entsandte Vertreter, um Weihnachtsschmuck für das eigene Klassenzimmer entstehen zu lassen. Eine kleinere Gruppe traf sich zum Einüben weihnachtlicher Lieder. Das emsige Treiben im Schulhaus bereitete den Beteiligten einen kurzweiligen Vormittag mit der angenehmen Auswirkung eines adventlich geschmückten Gebäudes.

Die von den Jugendlichen ausgeführten Aktivitäten waren gleichzeitig auch gedacht als Vorbereitung eines ungezwungenen Elternanlasses vom Dienstag, 1. Dezember, im Oberstufenzentrum Büelen.