Wegen Sonne Auto übersehen

TEUFEN. Am Donnerstagmorgen, kurz nach 8 Uhr, wollte ein 47jähriger Mann mit seinem Auto von einem Hausplatz in Teufen auf die Hauptstrasse einfahren. Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah er ein auf der Hauptstrasse in Richtung St. Gallen fahrendes Auto.

Drucken
Teilen

TEUFEN. Am Donnerstagmorgen, kurz nach 8 Uhr, wollte ein 47jähriger Mann mit seinem Auto von einem Hausplatz in Teufen auf die Hauptstrasse einfahren. Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah er ein auf der Hauptstrasse in Richtung St. Gallen fahrendes Auto. In der Folge kam es zwischen den beiden Fahrzeugen zur seitlich/frontalen Kollision. An den Autos entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken. Personen wurden nicht verletzt. (kpar)