Wechsel im Leitungsteam

Im Leitungsteam der Raiffeisenbank Mittleres Toggenburg hat kürzlich ein Wechsel stattgefunden. Rolf Brunner folgt auf Werner Kull.

Drucken
Teilen
Rolf Brunner, Urban Koller und Werner Kull (von links). (Bild: pd)

Rolf Brunner, Urban Koller und Werner Kull (von links). (Bild: pd)

TOGGENBURG. Börsenspezialist Werner Kull ist nach vier Jahren in der Bankleitung der Raiffeisenbank Mittleres Toggenburg und von seiner Funktion als Leiter der Finanzberatung zurückgetreten, um sich wieder vollumfänglich seinen Kunden widmen zu können.

«Wir freuen uns sehr, dass wir für unser Bankleitungsmitglied Werner Kull einen Nachfolger aus unseren eigenen Reihen gefunden haben: Rolf Brunner», erklärt Urban Koller, Vorsitzender der Bankleitung. Rolf Brunner hat Werner Kulls Posten und Funktion per 1. Januar übernommen.

Somit ist das Bankleitungsteam der Raiffeisenbank Mittleres Toggenburg derzeit wieder komplett: Urban Koller, Vorsitzender der Bankleitung; Erich Oberholzer, Leiter Services; Peter Mojzisek, Leiter Kreditberatung und Leiter Geschäftsstelle Ebnat-Kappel, sowie Rolf Brunner, Leiter Finanzberatung. Rolf Brunner ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und drei Kindern im mittleren Toggenburg, in Bütschwil. Er arbeitet seit Oktober 2012 bei der Raiffeisenbank Mittleres Toggenburg und ist spezialisiert auf Finanz- und Pensionsplanungen. (pd/aru)