Wechsel bei der Clientis

Drucken
Teilen

Toggenburg Aufgrund der anstehenden Pensionierungen zweier langjähriger und verdienter Mitglieder besetzt die Clientis Bank Thur die Geschäftsleitung neu. Dabei setzt die Bank auf lokal verankerte und kompetente Bankfachleute, wie einer Mitteilung zu entnehmen ist. Beide seien heute schon für das Unternehmen tätig.

Auf den 1. Januar trat Roger Theiler, Filialleiter Unterwasser, der Geschäftsleitung bei. Er ersetzt Marcel Grunder, welcher per 30. April pensioniert wird. Per 1. März folgt ihm Cornelia Meile-Beck, Leiterin Retail. Sie ersetzt Horst Lüthi, der per 28. Februar pensioniert wird und aus der Geschäftsleitung abtritt. (pd/rus)