Wattwiler für Wiler Bergholz

Drucken
Teilen

Wil Marcel Schneller wurde vom Verwaltungsrat der Wiler Sportanlagen AG (Wispag) zum neuen Geschäftsführer gewählt. Der Wattwiler setzte sich gegen rund 100 Bewerbende durch. Schneller tritt die Stelle Anfang Mai an und folgt auf Kathrin Weber, die den IGP-Sportpark Bergholz nach knapp vier Jahren verlässt.

Aktuell ist Marcel Schneller bei den SBB als Leiter Personenverkehr, Vertrieb und Services der Region Graubünden-Walensee tätig. Er wurde 1978 in Flawil geboren und wuchs in Wattwil auf. Nach seiner Lehre als Betriebsdisponent verblieb er in verschiedenen Funktionen und an verschiedenen Arbeitsorten bei den SBB.

Im Februar 2007 wurde er Geschäftsführer der Sport­bahnen Atzmännig AG, wo er die operative, personelle und finanzielle Gesamtführung der Unternehmung mit den Bereichen Bergbahn, Seilpark, Campingplatz und Gastronomie verantwortete. Aus familiären Gründen wechselte der Vater zweier schulpflichtiger Kinder Ende 2013 in seine heutige Funktion. Er lebt heute mit seiner Familie in Gol­dingen. (red)