Wasserversorgung sicherstellen

Merken
Drucken
Teilen

Teufen Während der anstehenden Umgestaltung des Dorfzentrums Teufen mit den zahlreichen Strassenaufbrüchen sind im Dorfzentrum auch diverse Erneuerungen der Wasserversorgungsleitungen vorgesehen. Damit während dieser Zeit die Versorgungssicherheit gewährleistet werden kann, ist gemäss Mitteilung vorgängig die bestehende Reservoirleitung Schlipf–Hirschen zu erneuern und die Ringleitungsversorgung mit dem Leitungsneubau Schlipf–Schlipfweg zu schliessen.Für die Leitungserneuerung wurde ein Kredit von 335000 Franken und für den Ringleitungszusammenschluss ein Kredit von 155000 Franken freigegeben. (gk)