Wasserleitungen in der Grabengasse werden erneuert

lichtensteig. Der Kanton St. Gallen beabsichtigt an der Grabengasse den Belag und die Randabschlüsse zu sanieren. Die Filmaufnahmen der Politischen Gemeinde haben gezeigt, dass sich in der Grabengasse die Abwasserleitungen in schlechtem Zustand befinden.

Drucken
Teilen

lichtensteig. Der Kanton St. Gallen beabsichtigt an der Grabengasse den Belag und die Randabschlüsse zu sanieren. Die Filmaufnahmen der Politischen Gemeinde haben gezeigt, dass sich in der Grabengasse die Abwasserleitungen in schlechtem Zustand befinden. Die Leitungen halten den heutigen Anforderungen nicht mehr stand. Früher war die Grabengasse überwiegend verkehrsfrei. Es sind deshalb noch alte Gussleitungen aus dem Jahr 1971 eingebaut. Zudem fehlen in der Grabengasse Meteorwasserleitungen. Im Rahmen des Gesamtprojektes plant der Gemeinderat Lichtensteig die Erneuerung der Abwasser- und Wasserleitungen. (gem)

Aktuelle Nachrichten