Wasserkraftwerk im Wolftobel

REUTE. Kurt Sturzenegger plant gemäss einer Medienmitteilung der Gemeindekanzlei den Bau eines Kleinstwasserkraftwerks im Wolftobel. Die Wasserfassung würde auf zwei Parzellen der Einwohnergemeinde realisiert, die Stromerzeugung im Wolftobel.

Merken
Drucken
Teilen

REUTE. Kurt Sturzenegger plant gemäss einer Medienmitteilung der Gemeindekanzlei den Bau eines Kleinstwasserkraftwerks im Wolftobel. Die Wasserfassung würde auf zwei Parzellen der Einwohnergemeinde realisiert, die Stromerzeugung im Wolftobel. Der Gemeinderat begrüsse das Projekt und sei bereit, dem Initianten ein entgeltliches Baurecht für die Erstellung der Wasserfassung zu gewähren, heisst es in der Mitteilung. (gk)