Was ist ein Mutschli?

Gemäss Olma-Wettbewerbsreglement muss ein Mutschli aus 100 Prozent Kuhmilch hergestellt sein. Diese kann roh oder thermisiert sein. Der Käse darf einen Wassergehalt von 38 bis 45 Prozent aufweisen. Ein Mutschli kann zwischen einem und fünf Monaten gelagert sein. Das Maximalgewicht beträgt zwei Kilo. (pd/ker)

Drucken
Teilen

Gemäss Olma-Wettbewerbsreglement muss ein Mutschli aus 100 Prozent Kuhmilch hergestellt sein. Diese kann roh oder thermisiert sein. Der Käse darf einen Wassergehalt von 38 bis 45 Prozent aufweisen. Ein Mutschli kann zwischen einem und fünf Monaten gelagert sein. Das Maximalgewicht beträgt zwei Kilo. (pd/ker)