Wanderroute vorübergehend verlegt

Mosnang. Wegen einem grösseren Holzschlag muss der Wanderweg Bodmen, Städeli, Punkt 1126, im Ehratsrick im oberen Wegbereich verlegt werden. Voraussichtlich bis Ende April 2011 wird der Weg entlang der Grenze zum Kanton Zürich auf der Länge von rund 500 Metern einen anderen Verlauf nehmen.

Drucken
Teilen

Mosnang. Wegen einem grösseren Holzschlag muss der Wanderweg Bodmen, Städeli, Punkt 1126, im Ehratsrick im oberen Wegbereich verlegt werden. Voraussichtlich bis Ende April 2011 wird der Weg entlang der Grenze zum Kanton Zürich auf der Länge von rund 500 Metern einen anderen Verlauf nehmen. Die Umlegung wird durch die St. Galler Wanderwege (SGW) signalisiert werden. Nach Beendigung der Waldarbeiten wird die Signalisation der Wegumlegung wieder zurückgebaut. Die SGW danken für das Verständnis und wünscht allen Benutzern vom Wanderwegnetz im Mosliger Birg viel Vergnügen. (pd)

Aktuelle Nachrichten