Walzenhausen kämpft um den Halbfinal

FAUSTBALL. Walzenhausen steht definitiv als Final-Five-Teilnehmer fest. Nun möchte das Team von Rolf Schmid den dritten Rang verteidigen, um sich für den Halbfinal zu qualifizieren. Heute spielt Walzenhausen ab 16 Uhr die letzte Qualifikationsrunde und trifft in Jona zuerst auf Diepoldsau.

Drucken
Teilen

FAUSTBALL. Walzenhausen steht definitiv als Final-Five-Teilnehmer fest. Nun möchte das Team von Rolf Schmid den dritten Rang verteidigen, um sich für den Halbfinal zu qualifizieren. Heute spielt Walzenhausen ab 16 Uhr die letzte Qualifikationsrunde und trifft in Jona zuerst auf Diepoldsau. Nur mit einer starken Mannschaftsleistung könnte der Aufsteiger Diepoldsau ins Wanken bringen. Im ersten Duell verlor Walzenhausen trotz guter Leistung 1:3. Das letzte Spiel der Qualifikation spielt Walzenhausen gegen das abstiegsgefährdete Jona. Mit einem Sieg will Walzenhausen Trainingspartner Widnau um den dritten Platz unter Druck setzen. Sollte Widnau heute und in der morgigen Nachholrunde nicht die Maximalpunktzahl holen, würde Walzenhausen mit einem Sieg die Halbfinalqualifikation perfekt machen. (red.)

FC Herisau wartet auf den ersten Sieg

FUSSBALL. Nach dem Cup-Out geht es für den FC Herisau am Sonntag in der Meisterschaft beim FC Tägerwilen weiter. Die Thurgauer sind in der 2.-Liga-Gruppe 2 nach zwei Spielen sieglos und liegen auf dem zweitletzten Platz. Tägerwilen hat zudem noch kein Tor erzielt. Das achtplazierte Herisau strebt im dritten Spiel den ersten Sieg an. Anpfiff auf dem Sportplatz Tägermoos ist um 11 Uhr.

FC Appenzell spielt im Espenmoos

FUSSBALL. Der FC Appenzell ist am Sonntag im Stadion Espenmoos in St. Gallen beim FC Besa zu Gast. Die Innerrhoder liegen mit einem Punkt auf dem zweitletzten Rang der 3.-Liga-Gruppe 1. Besa hat nach dem Auftaktsieg zuletzt gegen den FC Schaan 2:4 verloren.

FC Teufen: Nach Cupsieg gegen Rebstein

FUSSBALL. Drittligist FC Teufen spielt am Sonntag auswärts gegen den FC Rebstein. Die siebtplazierten Teufner warten in der Meisterschaft nach zwei Unentschieden auf den ersten Sieg. Die Rheintaler haben zuletzt Appenzell 3:1 geschlagen. Die Partie auf dem Sportplatz Birkenau in Rebstein beginnt um 14.30 Uhr.

FC Bühler: Spielfrei wegen Jubiläumsfeier

FUSSBALL. Die Viertligisten und die Erstligistinnen des FC Bühler sind dieses Wochenende spielfrei.

FC Heiden empfängt den Leader

FUSSBALL. In der 4.-Liga-Gruppe 4 empfängt der FC Heiden heute Samstag den Tabellenersten FC Altstätten 2. Spielbeginn auf dem Sportplatz Gerbe in Heiden ist um 17 Uhr. Die Vorderländer belegen mit einem Punkt den neunten Rang.

FC Speicher: Derby in Appenzell

FUSSBALL. Der FC Speicher tritt heute Samstag zum Derby gegen die zweite Mannschaft des FC Appenzell an. Die punktelosen Innerrhoder bilden das Schlusslicht der 4.-Liga-Gruppe 4. Die Partie wird ab 18 Uhr auf dem Sportplatz Ziel ausgetragen. Der FC Speicher ist mit einem Punkt Rückstand erster Verfolger des Spitzentrios. (mc)

Aktuelle Nachrichten