Walter Raschle tritt zurück

SCHWELLBRUNN. Gemeinderat Walter Raschle hat seinen Rücktritt auf Ende des laufenden Amtsjahres 2013/2014 eingereicht. Er wird seine Geschäfte noch bis Ende Mai 2014 führen. Walter Raschle stand seit seinem Amtsantritt im Jahr 2006 dem Ressort Tiefbau, Land- und Forstwirtschaft vor.

Drucken
Teilen

SCHWELLBRUNN. Gemeinderat Walter Raschle hat seinen Rücktritt auf Ende des laufenden Amtsjahres 2013/2014 eingereicht. Er wird seine Geschäfte noch bis Ende Mai 2014 führen. Walter Raschle stand seit seinem Amtsantritt im Jahr 2006 dem Ressort Tiefbau, Land- und Forstwirtschaft vor.

In einem Communiqué schreibt die Schwellbrunner Gemeindekanzlei, dass der Gemeinderat diesen Rücktritt sehr bedauere. Mit Walter Raschle verliere die Gemeinde einen Gemeinderat, der sich mit grossem Engagement, Integrität und Weitsicht für die Belange der Gemeinde Schwellbrunn eingesetzt habe. (gk)

Aktuelle Nachrichten