Wahlvorschläge einreichen

SCHWELLBRUNN. Am 7. April findet in Schwellbrunn der erste Wahlgang der kommunalen Ergänzungswahlen statt, wie die Gemeindekanzlei mitteilt. Nebst Gemeinderat Thomas Blatter gilt es, das zurücktretende GPK-Mitglied Kurt Langenauer zu ersetzen.

Merken
Drucken
Teilen

SCHWELLBRUNN. Am 7. April findet in Schwellbrunn der erste Wahlgang der kommunalen Ergänzungswahlen statt, wie die Gemeindekanzlei mitteilt. Nebst Gemeinderat Thomas Blatter gilt es, das zurücktretende GPK-Mitglied Kurt Langenauer zu ersetzen. Wahlvorschläge von Parteien oder politischen Interessengruppen, welche mit dem ordentlichen Versand der Wahlunterlagen auch ihre nichtamtlichen Wahlzettel versenden möchten, müssen bis spätestens 1. März bei der Gemeindeschreiberin Alexandra Baumgartner eingereicht werden, heisst es weiter. (gk)