Während Bettagswanderung Projekte vorgestellt

Der Natur- und Vogelschutz Oberegg/Reute sowie die Marketingkommission haben am letzten Sonntag zur Bettagswanderung mit Apéro eingeladen. Dabei wurden zwei Projekte vorgestellt, darunter die beiden seit einiger Zeit auf dem St.

Drucken
Teilen
Bild: pd

Bild: pd

Der Natur- und Vogelschutz Oberegg/Reute sowie die Marketingkommission haben am letzten Sonntag zur Bettagswanderung mit Apéro eingeladen. Dabei wurden zwei Projekte vorgestellt, darunter die beiden seit einiger Zeit auf dem St. Anton und in der Blatten stehenden Panoramatafeln – Tafeln, die in Zusammenarbeit mit dem einheimischen Gewerbe und dem Bauamt realisiert wurden. Sie ermöglichen es allen Interessierten, ab sofort die Berge rund um Oberegg richtig zuzuordnen.

Weiter vorgestellt wurden die verschiedenen Rundwanderwege unter dem Namen «Rondomweg», die rund um den St. Anton führen. Die kürzeste Route dauert eine halbe Stunde, die längste drei Stunden. Wie es in der Medienmitteilung abschliessend heisst, wurden beide Projekte vom Innerrhoder Volkswirtschaftsdepartement finanziell unterstützt. (pd)