Vortritt bei Kreisel missachtet

Drucken
Teilen

Herisau Sachschaden entstand am Montag bei einer Kollision zwischen zwei Autos im Bahnhofkreisel. Wie die Ausserrhoder Kantonspolizei mitteilt, fuhr eine 79-jährige Lenkerin um 17.20 Uhr von der Güterstrasse in den Bahnhofkreisel ein und kollidierte dabei mit einem vortrittsberechtigten Auto. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Franken. Personen wurden nicht verletzt. (kpar)