Vortrag zum Trauercafé

HERISAU. Das Trauercafé Hinterland ist Gast in der Alten Stuhlfabrik (Kasernenstrasse 39) und jeweils am ersten Donnerstag im Monat von 17 bis 18.30 Uhr geöffnet. Das erste Treffen findet heute in einer Woche, am Donnerstag, 3. September, statt.

Drucken
Teilen

HERISAU. Das Trauercafé Hinterland ist Gast in der Alten Stuhlfabrik (Kasernenstrasse 39) und jeweils am ersten Donnerstag im Monat von 17 bis 18.30 Uhr geöffnet. Das erste Treffen findet heute in einer Woche, am Donnerstag, 3. September, statt.

Zur Einstimmung auf die Eröffnung wird heute Donnerstag, 27. August, um 19.30 Uhr Daniel Büche einen öffentlichen Vortrag halten. Er steht unter dem Titel «Hoffnung – eine tagende Kraft in Zeiten der Trauer». Der Referent ist leitender Arzt Palliativstation am Kantonsspital St. Gallen. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. (pd)