Vorstandsmitglied gewählt

Verein Wilde Weiber Lichtensteig

Drucken
Teilen

Im Café Huber fand letzten Mittwoch, 4. April, die vierte Hauptversammlung des Vereins Wilde Weiber Lichtensteig (WWL) statt. Rund 20 Frauen waren anwesend und nahmen am späteren Abend unter Beifall neue Mitglieder in den Verein auf. Neu in den Vorstand gewählt wurde Fabienne Weber als Beisitzerin, sie ersetzt das langjährige Vorstandsmitglied Madeleine Bühler. Violeta Shala, Jeannine Blatter und Verena Looser wurden unter Applaus wiedergewählt, ebenso Präsidentin Mirjam Hadorn.

Seit 2017 wählt der Verein auch eine «Frau des Jahres». Damit wird jeweils eines der Vereinsmitglieder für besonderes Engagement geehrt. Nach Jeannine Blatter darf nun Hanni Huber diesen Titel für ein Jahr tragen. Stadtpräsident Mathias Müller überbrachte das Grusswort der Gemeinde und drückte seinen Stolz über das kreative und kulturelle Engagement der Wilden Weiber aus.

Als nächstes steht der Hauptanlass des WWL an: Am 30. Juni findet der Lange Tisch statt. Die wilden Weiber werden unter dem Motto «La Dolce Vita» Gäste aus der ganzen Region an einer langen Tafel mitten in der Lichtensteiger Altstadt mit Speis, Trank, Musik und viel guter Laune bewirten. (pd)

Hinweis Der Lange Tisch findet am Samstag, 30. Juni, unter dem Motto «La Dolce Vita» statt.