Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vorsorgeauftrag, Patientenverfügung, Testament

Ebnat-Kappel Die Clientis Bank Thur mit Sitz in Ebnat-Kappel und Unterwasser lädt kommenden Mittwoch, 25. Oktober, im Ackerhus-Saal zu einer öffentlichen Veranstaltung mit einem Referat von Urs Meier, Pro Senectute, Wattwil, ein. Der Info-Abend mit dem Titel «Vorsorgeauftrag, Patientenverfügung, Testament: Was ist zu beachten» dreht sich um Themen wie: «Was kann und sollte ich alles regeln?»; «Das Wichtigste zu Vorsorgeauftrag, Patientenverfügung und Testament.»; «Vorsorgeauftrag als zweitletzter Wille: Vor- und Nachteile.»; «Was passiert, wenn ich keine Regelungen getroffen habe?»

Der Abend im Saal des Ackerhus beginnt um 19 Uhr, anschliessend wird von der Clientis Bank Thur ein Apéro offeriert. (pd)

Informationsabend in Ebnat-Kappel, Mittwoch, 25. Oktober, Beginn 19 Uhr, Ackerhus-Saal.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.