Vorschriften für Fischer

APPENZELL. Die Innerrhoder Standeskommission hat gemäss einer Medienmitteilung die Fischereivorschriften für das laufende Jahr erlassen. Demnach ist das Fischen in den Fliessgewässern vom 11. April bis 12. September erlaubt. In den Bergseen darf im gleichen Zeitraum geangelt werden.

Drucken
Teilen

APPENZELL. Die Innerrhoder Standeskommission hat gemäss einer Medienmitteilung die Fischereivorschriften für das laufende Jahr erlassen. Demnach ist das Fischen in den Fliessgewässern vom 11. April bis 12. September erlaubt. In den Bergseen darf im gleichen Zeitraum geangelt werden. Wochen- und Tagespatente werden für die Zeit vom 1. Mai bis 12. September ausgestellt. (rk)

Aktuelle Nachrichten