Vorfreude aufs Kreisturnfest

STV Brunnadern

Merken
Drucken
Teilen

Am Samstag, 25. März, traf sich der STV Brunnadern zur jährlichen Hauptversammlung, diesmal im Restaurant Chäseren in Wald-Schönengrund. Der Präsident Christian Bleiker begrüsste 60 anwesende Aktiv- und Ehrenmitglieder. Nach dem feinen Nachtessen wurde die Hauptversammlung mit 13 Traktanden abgehalten.

Der Turnverein Brunnadern erfreut sich an zwölf Neueintritten, leider werden aber auch vier Austritte bedauert. Nachdem das Protokoll der letzten Hauptversammlung genehmigt wurde, ergänzten der Präsident, die Vorstandsmitglieder und die Leiterinnen und Leiter ihren bereits im Newsletter publizierten Jahresbericht. Anschliessend gewährte die Kassierin Monika Frick einen Einblick in die Jahresrechnung. Der Turnverein durfte einen erfreulichen Gewinn verzeichnen, der sicherlich zu einem grossen Teil der letztjährigen Turnerunterhaltung zu verdanken war. Danach wurden treue Turnerinnen und Turner erwähnt und langjährige Funktionäre, wie Leiterinnen und Leiter oder Vorstandsmitglieder, erhielten ein kleines Präsent für ihren Einsatz zu Gunsten des Turnvereins Brunnadern.

In diesem Jahr stehen wieder einige Anlässe an. Den Höhepunkt stellt das Toggenburger Kreisturnfest in Wattwil dar. Ausserdem wird der Turnverein Brunnadern dieses Jahr gemeinsam mit dem Skiclub Brunnadern den Anlass «De schnellscht Neckertaler» am Samstag, 2. September, organisieren. Aber auch die alljährliche Turnfahrt der Riegen wird wieder durchgeführt und es stehen viele andere Anlässe auf dem Programm.

Nadine Bleiker

Weitere Informationen auf www.tvbrunnadern.ch.