«Vorbereitung läuft nach Plan»

Nach dem grossen Erfolg der Gewerbeschau 2004 in Mosnang sind die Vorbereitungen für eine Neuauflage in vollem Gange. OK-Präsident Ivan Oberhänsli freut sich über 65 Aussteller, die vom 15. bis 17. April ihre Produkte präsentieren.

Urs M. Hemm
Merken
Drucken
Teilen

Mosnang. Der Saal im Restaurant Krone war bis auf den letzten Platz gefüllt, als Ivan Oberhänsli, Präsident des Organisationskomitees für die Gewerbeschau Mosnang, die Aussteller an der Orientierungsveranstaltung begrüsste. «Bis jetzt laufen alle Vorbereitungen nach Plan», konnte Oberhänsli den Gewerblern vermelden. 65 Firmen werden vom 15. bis 17. April im Oberstufenzentrum, angrenzend daran in einem grossen Zelt und in der Radballhalle ihre Produkte präsentieren.

Jubiläum mit Fast-Bundesrätin

Gleichzeitig mit der Gewerbeschau feiert der Gewerbeverein Mosnang das 25-Jahre-Jubiläum seiner Neugründung. Für die Festrede an der Eröffnungsfeier vom Freitagnachmittag konnte die St. Galler Regierungsrätin Karin Keller-Sutter gewonnen werden. «Wenn sie diese eine Stimme noch bekommen hätte, hätten wir nun eine Bundesrätin als Festrednerin, doch Karin Keller-Sutter ist uns auch als Regierungsrätin sehr willkommen», sagte Unterhaltungschef Peter Zweifel. Bernhard Graf, Gemeindepräsident von Mosnang, und Ivan Oberhänsli beschliessen mit ihren Ansprachen den offiziellen Teil der Eröffnungsfeier, der von der Musikschule Toggenburg begleitet wird. Nach einem Apéro führt OK-Präsident Oberhänsli persönlich auf einem Rundgang durch die Ausstellung.

Bis zur letzten Steckdose

Bis es aber so weit ist, gibt es noch eine ganze Menge zu tun. So muss Walter Wohlgensinger noch die letzten Quadratmeter einplanen, allfällige Bitten für zusätzliche Stromanschlüsse und viele andere Details berücksichtigen. Er ist verantwortlich für den Aufbau und die gesamte Infrastruktur auf dem Gelände und hat auch das Baumaterial für die Stände besorgt. «Ich versuchte, was die Standplanung angeht, auf alle individuellen Wünsche einzugehen. Dies ist mir grösstenteils gelungen», teilte Wohlgensinger den aufmerksam zuhörenden Ausstellern mit. Die Stände würden zeitlich so aufgebaut werden, dass für das Einrichten genügend Zeit bliebe. Für die Ausgestaltung und Dekoration der einzelnen Stände sei dann jeder Aussteller selber verantwortlich.

Für das leibliche Wohl während der Gewerbeschau ist Bruno Schneider vom Restaurant Krone verantwortlich. Neben zwei Festwirtschaften wird es auf dem Gelände, zwischen Oberstufenzentrum und Radballhalle verteilt, verschiedene Verpflegungsmöglichkeiten geben. Zudem gehe der Restaurantbetrieb normal weiter.

Präsentation als Event

Höhepunkte dieser Gewerbeschau sind die Produkteshows, die von der Agentur Clement Production aus St. Gallen unter dem Motto «Showtime! – Licht an!» inszeniert werden. « Die Produkte werden auf eine ausgefallene, aber dennoch respektvolle Art und Weise präsentiert», verrät Unterhaltungschef Peter Zweifel. 12 Firmen haben sich für eine Teilnahme an den Produkteshows anmelden können. An allen drei Tagen unterhalten Gaukler die Ausstellungsbesucher auf dem Freigelände und in den Ausstellungsräumlichkeiten.

Damit die Erwachsenen unbesorgt die Ausstellung besuchen können, steht für die kleinen Gäste ein durchgehend betreuter Kinderhort zur Verfügung.

Gewerbeschau Mosnang vom 15.-17. April, alle Informationen unter www.gewerbemosnang.ch.