Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Von Kirchberg nach Wattwil

Der 65-jährige Theo Bannwart (30. Juni 1952) ist in Dietschwil (Gemeinde Kirchberg) aufgewachsen. Nach seiner Verwaltungslehre bei der Gemeinde Mosnang wechselte er 1972 zum Steueramt nach Degersheim.

Im Jahr darauf kehrte er nach Mosnang zurück. Der Gemeinderat hatte ihn zum Steuersekretär und Finanzverwalter gewählt. Zehn Jahre hielt er der Gemeinde die Treue, ehe 1983 der Wechsel nach Wattwil erfolgte.

Nebst seiner Lehre in der Verwaltung hat Theo Bannwart diverse berufliche Weiterbildungen absolviert. So liess er sich unter anderem zum diplomierten Steuersekretär GFS ausbilden.

34 Jahre später heisst es Abschied nehmen. Der Leiter des Steueramtes hat Ende Juli seinen letzten Arbeitstag. Als Mitglied des Mosnanger Gemeinderates sowie als Vertreter der Region Toggenburg/Wil der Rekursstelle Volksschule St. Gallen stellt sich Theo Bannwart, der seit vielen Jahren in Mosnang wohnt, nach seiner Pensionierung weiterhin für öffentliche Ämter zur Verfügung. (bl)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.