Von der Heide mit «Bellevue»

Michael von der Heide besingt am Samstag im Chössi-Theater die Liebe und die Poesie.

Drucken
Teilen
Michael von der Heide tritt am Samstag im Chössi-Theater auf. (Bild: pd)

Michael von der Heide tritt am Samstag im Chössi-Theater auf. (Bild: pd)

LICHTENSTEIG. Michael von der Heide besingt in seinem neuen Programm «Bellevue» die Liebe im speziellen und allgemeinen, die Poesie des Alltags, die Schönheit der Melancholie und beschreibt charmant die wunder- und sonderbaren Folgen langjähriger Beziehungen und flüchtiger Begegnungen.

Natürlich werden auch Stücke wie «Jeudi amour», «Immer wenn du denkst» oder «Tapetenwechse» , die vielen Menschen in den vergangenen Jahren zu treuen Begleitern wurden, mit von der Partie sein.

Michael von der Heides Lieblingssong ist sein Lied «Rien que des amis», und er singt es auf dem aktuellen Album «Bellevue» mit Sina. Beide sind schon über 20 Jahre befreundet und sangen auch schon oft miteinander, aber noch nie hatten sie ein eigenes Duettlied. Ihre Stimmen harmonieren perfekt bei dieser grossen Ballade. Es wird ein Abend mit schwerelosen Melodien, poetischen, witzigen und manchmal ironischen Texten, verspielten, eleganten Arrangements mit Folk-Elementen, Chanson-Anleihen und einem blauen Dunst von Jazz: Michael von der Heide, Stimme, Martin Buess, Gitarren, Mandoline, Michael Bürgin, Kontrabass, Piano. (pd)

Vorstellung von MvdH im Chössi-Theater, Lichtensteig: Samstag, 28. November, 20.15 Uhr. Vorverkauf bei allen Geschäftsstellen der Clientis Bank Toggenburg wird empfohlen. Tickets sind auch bei www.choessi.ch und bei allen Vorverkaufsstellen von Starticket erhältlich. Das Chössi-Restaurant ist am Samstag ab 18 Uhr offen. Vorverkauf über die Ticketbestellung. Reservationen unter 058 228 23 99 oder www.choessi.ch