Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vom Stein über den Klang zum Instrument

Wattwil Wie entsteht ein Instrument, was ist die Motivation, welche Ideen verfolgt der Erbauer? All diese Fragen stellt sich Rudolf Fritsche, der vor über sechzehn Jahren den Stein, das Material aus seinem Arbeitsalltag als Natursteinunternehmer, zum Material seiner Träume gemacht hat.

Er spricht am Mittwoch, 7. Februar, um 20 Uhr auf Einladung des Kulturforums Sonntagsgesellschaft im BWZ Toggenburg an der Bahnhofstrasse. Angeregt durch den Musikunterricht seiner Tochter und einen befreundeten Instrumentenbauer wollte er eine Art Steinxylophon bauen. Die Motivation entstand durch den Klang der Steine. Seine Idee war es, ein professionelles Instrument aus Steinen herzustellen.

Fotografisch festgehalten und im Tagebuch ergänzt

Einmal in Bewegung gesetzt, hat er diesen Traum konsequent verfolgt und Schritt um Schritt verwirklicht. Entstanden ist die Gramorimba, ein Lithophon, das sowohl Grund- als auch Oberton gestimmt ist. Die einzelnen Entwicklungsphasen hat Rudolf Fritsche fotografisch festgehalten und durch ein Tagebuch ergänzt. Aus diesen Grundlagen heraus entstand der Wunsch, die Ereignisse als Vortrag mit Bild und Text interessierten Menschen zu präsentieren. Was zuerst als Produkt seines Unternehmens geplant war, entpuppte sich als sein persönliches Instrument. Er lernte das Spielen autodidaktisch und gründete verschiedene Ensembles. Mit seinem Trio Gramorimba wird er den Anlass musikalisch untermalen. (pd/lim)

Mittwoch, 7. Februar, 20 Uhr, BWZ Toggenburg. Für SGW- und SAC-Mitglieder ist der Eintritt frei. Nichtmitglieder leisten einen Unkostenbeitrag von 14 Franken. Weitere Informationen: www.sgw-kultur.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.