Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

VOLLEYBALL: Grosse Herausforderung

Das erste Heimspiel an der Volleyballmeisterschaft in der Easy League des RVNO von Volley Wattwil fand gegen ein Team aus Uzwil statt.

Gleich zu Beginn wurde bekannt, dass das Uzwilerteam mit fünf lizenzierten Spielerinnen antritt, obwohl gemäss Reglement nur zwei erlaubt wären. Dies stellte für die ohne mit Lizenzen spielenden Toggenburgerinnen eine enorme Herausforderung dar.

Wie aus dem Kanonenrohr übernahmen die Gäste das Spieldiktat und zogen ein äusserst schnelles, präzises Spiel auf. Obwohl Volley Wattwil sein Bestes gab und ebenfalls schöne Punkte erzielen konnten, ging der erste Satz klar mit 18:25 an die Favoritinnen. Der zweite Satz begann vielversprechend für das Heimteam. Die ersten Punkte gehörten ihnen und mit viel Aufwand hielten sie die Partie bis zum Stand von 16:16 offen. Schlussendlich reichten aber der volle Einsatz und die sportlichen Höchstleistungen nicht, den überaus spannenden Satz zu gewinnen. Sie verloren knapp mit 25:22. Da Volley Wattwil nicht auf ein grosses Ersatzteam zurückgreifen konnte, spielten die gleichen Akteurinnen weiter. Schon bald zeigte sich, dass der intensive und kräfteraubende zweite Satz nicht ohne weiteres weggesteckt werden konnte. Der Druck der Gegnerinnen mit starken Anspielen und schnellen Angriffen hinterliess seine Spuren, die Fehlerquote stieg und schlussendlich brach der Widerstand. Die Spielqualität war hoch, aber das Team aus Uzwil einfach zu stark. Der Satz endete mit 25:18. (pd)

Zum letzten Vorrundenspiel erwartet Volley Wattwil am 11. Dezember in der Grünauturnhalle das Team Andwil-Arnegg.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.