Voller «Feuer und Flamme»

Am Freitag, 9. November, findet schweizweit die 23. Erzählnacht statt. Auch im Appenzellerland gibt es für Kinder und Erwachsene allerhand Spannendes zu hören.

Bruno Eisenhut
Drucken
Richi Küttel tritt in der Bibliothek Herisau auf. (Bild: pd)

Richi Küttel tritt in der Bibliothek Herisau auf. (Bild: pd)

Das Spiel mit dem Feuer, die bestandene Feuerprobe, feurige Leidenschaft oder die Freunde, die für einen durchs Feuer gehen und die Hand ins Feuer legen: «Feuer und Flamme» lautet das Motto der diesjährigen Erzählnacht und öffnet einen weiten Raum für Geschichten, die von heller Begeisterung, brennenden Leidenschaften, treuen Gefährten und aufregenden Abenteuern erzählen. Das Gemeinschaftsprojekt des Schweizerischen Instituts für Kinderund Jugendmedien, Bibliomedia Schweiz und Unicef Schweiz soll das Lesen fördern. Im Appenzellerland finden aus diesem Anlass zahlreiche Veranstaltungen statt (siehe Auflistung).

Richi Küttel in Herisau

Die Bibliothek Herisau und «Kultur is Dorf» veranstalten anlässlich der Erzählnacht einen Erwachsenenanlass. «Einmal quer durch die Bibliothek geslammt», lautet das Motto des Slammers Richi Küttel.

Als Verwaltungsratsmitglied der Verlagsgenossenschaft St. Gallen, Vorstandsmitglied der Gesellschaft für deutsche Sprache und Literatur und Mitglied des Kulturrats Appenzell Ausserrhoden war für ihn rasch klar, wie der Untertitel lautet: Kein Wunder, denn für einen Sprachbegeisterten ist eine Bibliothek der Ort, wo aus Büchern Flammen züngeln. Die Texte werden ausgewählt von Richi Küttel, Gabriele Barbey und Marianne Schrepfer.

In Heiden bei der Feuerwehr

Einen Überraschungsanlass organisiert die Heidler Gemeindebibliothek ab 19 Uhr im örtlichen Feuerwehrdepot. So viel sei verraten: Es gibt zu essen, zu trinken, zu sehen und zu hören. Und: Feuerwehrschläuche und Löschfahrzeuge bleiben an ihrem angestammten Ort und bilden die Kulisse.

Die öffentlichen Anlässe der Erzählnacht vom Freitag, 9. November, in Ausserrhoden: Herisau: Bibliothek, 20.30 Uhr bis 22 Uhr, Richi Küttel, freischaffender Kulturmanager, Texter und Slam-Poet ist Feuer und Flamme für die Schweizer Erzählnacht (für Erwachsene). Schönengrund: Schulhaus, 17.30 Uhr bis 20.30 Uhr, drei Geschichtenerzählerinnen sind eingeladen (für Kinder und Erwachsene). Schwellbrunn: unter freiem Himmel beim Schulhaus Sommertal, 20 Uhr bis 22.30 Uhr, Lesung diverser Texte am Feuer über das Feuer (für Erwachsene). Heiden: Feuerwehrdepot, ab 19 Uhr, Platzreservation: info@biblioheiden.ch oder Tel. 071 891 15 12 / 079 282 03 26 (SMS).