«Voll dabei» – Vorstellungen von Gott

Am kommenden Samstag, 19. November, findet im Kirchgemeindehaus wieder das Forum «Voll dabei» statt. Es steht unter dem Thema «Vorstellungen von Gott und die Auswirkungen». Referent ist Peter Wild.

Merken
Drucken
Teilen

HEIDEN. Das Forum «Voll dabei», organisiert von der Evangelisch-reformierten Landeskirche beider Appenzell, findet einmal jährlich im November statt. Es ist öffentlich und kostenlos und richtet sich an alle Interessierten. Die Veranstaltung dauert von 9.15 bis 16.15 Uhr.

Gottesvorstellungen

Diese sind geprägt durch eigene Lebenserfahrung, wie es in der Einladung heisst. Der Frage, wie viel diese Vorstellungen überhaupt mit Gott zu tun haben, wird Peter Wild nachgehen. Er ist Erwachsenenbildner und Spezialist für Spiritualität und Meditation. Anhand von biblischen Gleichnissen wird er aufzeigen, wie sich die Gotteserfahrung von Jesus in den biblischen Texten deuten lassen.

Workshops

Im Anschluss an das Referat finden zwei Workshops statt. Der eine setzt sich mit der Vermittlung von Gottesbildern bei Kindern und Jugendlichen auseinander; dabei steht der Umgang mit anvertrauten Gottesvorstellungen im Zentrum. Der zweite Workshop führt zu der eigenen biographischen Spur. Die Veranstaltung wolle Mut machen, die eigenen Gottesbilder für sich selbst zu deuten und der Frage nachzugehen, ob es ein kollektives Gottesbild gibt und wie sich dieses entwickelt. (pd)

Weitere Informationen: Evang.-ref. Landeskirche beider Appenzell, Gaby Bürgi, Herisau, Tel. 071 277 54 21, gbuergi@bluemail.ch