Vier Grossschirme für Wiler Friedhof

Drucken
Teilen

Wil Was seit sechs Jahren gefordert wird, ist bis September Tatsache: Der Wiler Friedhof Altstatt bekommt im Bereich des Abdankungsplatzes eine Überdachung. Auch mit Rollatoren ist das Areal künftig befahrbar.

Im März 2017 wurde ein Projekt verabschiedet. Dieses sieht vor, dass insgesamt vier Grossschirme auf dem Abdankungsplatz aufgestellt werden. Diese Grossschirme weisen eine Grösse von 6 mal 6 respektive 5 mal 5 Metern auf und werden elektrisch betrieben. Ebenso sind sie mit Lautsprecher ausgestattet. Die Grossschirme sind ganzjährig benutzbar und werden nicht demontiert. Sie werden aber nur bei Bedarf ausgefahren.

Dazu wurde für den Platz ein Baumkonzept erstellt. Die Bäume sollen später im Abdankungsteil auch als Schattenspender dienen. Es werden zudem neue Belagsflächen geschaffen. Damit wird die Befahrbarkeit mit Rollatoren ermöglicht und die Zugänglichkeit zur Kapelle von der Westseite her garantiert. Nahe der Aufbahrung wird eine Fläche geschaffen, auf welcher Stühle oder Bänke für Abdankungen aufgestellt werden können.

Mit den Bauarbeiten wird am 14. August begonnen. Die Bauzeit beträgt voraussichtlich vier Wochen. Die Pflanzung der Bäume erfolgt nach Vegetationsende im November. Während der Abdankungen werden die Arbeiten eingestellt. (sk)