Viel Besuch im Gewerbegebiet

SCHWELLBRUNN. Mehrere Tausend Besucher nutzten letzten Samstag die Gelegenheit, am erstmals gemeinsam durchgeführten Tag der offenen Türen einen Einblick in die Vielfalt der vier im Gewerbegebiet Eisigeli ansässigen Betriebe zu bekommen.

Merken
Drucken
Teilen

SCHWELLBRUNN. Mehrere Tausend Besucher nutzten letzten Samstag die Gelegenheit, am erstmals gemeinsam durchgeführten Tag der offenen Türen einen Einblick in die Vielfalt der vier im Gewerbegebiet Eisigeli ansässigen Betriebe zu bekommen. Alle interessierten sich für die Fahrzeugausstellung bei der agrar-trans Gantenbein, informierten sich bei Blumer-BSB AG über die konstruktive Holz-Verbindungstechnik, besichtigten die neuen Räumlichkeiten bei der Mettler Holzbau GmbH und liessen sich die Fertigung von kubischen Teilen bei der Werkhalle Schmid AG vordemonstrieren. Auch in den Festwirtschaften liessen es sich die Besucher gutgehen. Für die Unterhaltung waren die Jodlerbuebä Dibidäbi, die Stegreifgruppe Stein, das Echo vom Rütiberg sowie das Betriebschörli der Firma Mettler Holzbau GmbH verantwortlich. Zusätzlich begeisterte die einheimische Sportlergrösse Beat Hefti mit seinem Bobsimulator gross und klein. (pd)