Viehschau Wolfhalden

Die Sieger der gestrigen Viehschau Wolfhalden-Lutzenberg heissen:

Merken
Drucken
Teilen

Die Sieger der gestrigen Viehschau Wolfhalden-Lutzenberg heissen:

Höchste Lebensleistung: Peddy, Vater Simon, 100 158 Liter, von Josef Fuster Schöneuterpreis, 1. Laktation: 1. Rang: Juwel von Josef Fuster 2. Rang: Salve, von Josef Fuster 3. Rang: Stefanie von Eugen Schläpfer Schöneuterpreis, 2. und 3. Laktation: 1. Rang: Jacmel von Josef Fuster 2. Rang: Jasmin von Hans Schmid 3. Rang: Mirzel von Hans Schmid Schöneuterpreis, 4. und folgende Laktationen: 1. Rang: Monja von Hans Schmid 2. Rang: Bionda von Josef Fuster 3. Rang: Perrit von Hans Schmid Jungviehchampion Vigos, Vater Vergel, von Josef Fuster Erstmelkchampion Pixton, Vater Mändi, von Peter Ineichen. Miss Wolfhalden-Lutzenberg Paddy, Vater Monja, von Hans Schmid Vize-Miss Wolfhalden-Lutzenberg Prunki, Vater Pajara, von Sepp Fuster Ehrenerwähnung Trek, Vater Lara, von Eugen Schläpfer Nachzuchtkollektion A von Privatstier Chaos mit 14 Nachkommen, Besitzer Christian Jost. Nachzuchtkollektion B von Privatstier Samur mit 12 Nachkommen, Besitzer Josef Fuster. Kommende Viehschauen Heute Samstag in Oberegg (Oberegg und Reute). Ebenfalls heute Ziegenschau (9.30 Uhr) und Ziegenbockschau (13.30 Uhr) in Urnäsch. Am Dienstag, 2. Oktober, Viehschau in Appenzell.