Verzauberter Nachmittag

Seniorennachmittag in Ganterschwil, geleitet durch den Frauenverein. Mit Hexen und Zaubereien verbrachten die Senioren einen gemütlichen Nachmittag. Es wurde gestaunt, gerätselt und doch nichts herausgefunden. Aber schön war's.

Martha Gehrig & Karin Thoma
Merken
Drucken
Teilen
Der zaubernde Pastoralassistent Klaus Gremminger verblüffte sein Publikum. (Bild: pd)

Der zaubernde Pastoralassistent Klaus Gremminger verblüffte sein Publikum. (Bild: pd)

Seniorennachmittag in Ganterschwil, geleitet durch den Frauenverein.

Mit Hexen und Zaubereien verbrachten die Senioren einen gemütlichen Nachmittag. Es wurde gestaunt, gerätselt und doch nichts herausgefunden. Aber schön war's.

Um es vorwegzunehmen: Es wären noch einige wenige Plätze frei gewesen beim Seniorennachmittag vom Montag, 2. Mai, in Ganterschwil. Wer nicht gekommen war, hatte wirklich etwas versäumt. Auf die Gäste wartete ein stimmungsvoll gestalteter Pfarreisaal, mit liebevoll dekorierten Tischen. Der Frauenverein Ganterschwil lud die Seniorinnen und Senioren zu einem Getränk ein, bevor sie vom Seelsorger Klaus Gremminger verzaubert wurden.

Klaus Gremminger jonglierte nicht nur mit roten Bällen, sondern auch mit Worten. Mit seinen Interpretationen zauberte er allen Seniorinnen und Senioren ein Lächeln ins Gesicht.

Nach der Vorführung wurden die Gäste vom Frauenverein Ganterschwil mit einem zauberhaften Dessert und feinem Kaffee verwöhnt. Wer weiss, vielleicht sind Sie beim nächsten Seniorennachmittag auch mit dabei.