Versammlung der Wasserkorporation

Drucken
Teilen

Brunnadern Am Montag, 9. April, 20.15 Uhr, findet in der Schüür Brunnadern die Versammlung der Wasserkorporation Neckertal statt. Zu den Traktanden gehören unter anderem der Jahresbericht, die Jahresrechnung 2017 und der Voranschlag 2018. Auch wird über das Gutachten und den Antrag zum Neubau des St. Peterzeller Reservoirs Herrenweid inklusive Zuleitungen befunden, ebenso geht es um Gutachten und Antrag zur Sanierung der Graugussleitung vom Haselacker bis nach Spreitenbach in Brunnadern sowie Gutachten und Antrag zur Modernisierung des Leitsystems.

Stimmberechtigt ist, wer im Gebiet der Wasserkorporation Neckertal wohnhaft ist und in Angelegenheiten der politischen Gemeinde Neckertal das Stimmrecht besitzt, wie es in der Ausschreibung der Veranstaltung heisst. Stimmberechtigt sind ebenfalls ausserhalb des Korporationsgebiets wohnende Eigentümerinnen und Eigentümer von im Korporationsgebiet gelegenen Objekten, welche der Wasserversorgung angeschlossen sind oder im Feuerschutz der Wasserversorgung stehen. Das Stimmrecht juristischer Personen sowie minderjähriger oder bevormundeter Eigentümer wird von ihrem Vertreter ausgeübt. Niemand darf mehr als zwei Stimmrechte ausüben. (pd/aru)