Vernissage am kommenden Sonntag

Das vierte Morger-Gedenkheft wird am Sonntag, 16. Januar, um 11 Uhr im historischen Saal des Hotels Linde an der Poststrasse in Heiden vorgestellt.

Drucken
Teilen

Das vierte Morger-Gedenkheft wird am Sonntag, 16. Januar, um 11 Uhr im historischen Saal des Hotels Linde an der Poststrasse in Heiden vorgestellt. Neben dem Redaktor und Herausgeber Rainer Stöckli werden auch Johannes Schläpfer, Trogen, und Hanspeter Spörri, Teufen, zwei der vier Autoren von Reminiszenzen, sprechen. Die Kantonsbibliothek AR offeriert einen Apéro. Mitbeteiligt am Anlass ist auch die Gemeindebibliothek Heiden. (apz)