Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Vermisst oder zugelaufen

Informieren Sie die Tierschutz-Meldestelle des Tierschutzvereins Toggenburg, Tel. 071 988 47 66, wenn Sie ein Tier vermissen oder Ihnen ein Tier zugelaufen ist. Sie können sich auch beim nächsten Polizeiposten melden.
In Lüpfertswil zugelaufen.

In Lüpfertswil zugelaufen.

Informieren Sie die Tierschutz-Meldestelle des Tierschutzvereins Toggenburg, Tel. 071 988 47 66, wenn Sie ein Tier vermissen oder Ihnen ein Tier zugelaufen ist. Sie können sich auch beim nächsten Polizeiposten melden. Nur so können Tiere schnell und kostengünstig gesucht oder gefunden werden.

Katze zugelaufen

Im Lüpfertswil in Ebnat-Kappel ist kürzlich ein zutraulicher, nicht kastrierter, getigerter Kater zugelaufen. Wer vermisst das Tier, wem gehört der Kater oder wer kennt ihn? Meldungen bitte per Telefon auf die Nummer 071 995 50 51.

Katze angefahren

In Bütschwil, beim Dönerstand an der Hauptstrasse, ist kürzlich ein circa einjähriger, kastrierter, schwarzer Kater angefahren worden. Das Tier befindet sich derzeit in der Tierklinik in Nesslau. Wer vermisst den Kater? Meldungen bitte telefonisch auf die Nummer der Tierklinik, 071 995 50 51.

Katze vermisst

In Mosnang wird eine dreijährige, dreifarbige und kastrierte Katze vermisst. Die Katze ist gechipt. Wem ist das Büsi aufgefallen? Bitte Meldungen per Telefon auf die Nummer 079 413 27 48.

Hunde suchen ein Zuhause

Shinook ist ein vierjähriger Dobermann/Malionis-Rüde. Er ist kastriert und wird umständehalber abgegeben. Er hat einen guten Grundgehorsam. Der Hund braucht eine starke Kontrolle und einen reifen Hundehalter, der ihn gut führen kann. Der Hund möchte arbeiten und wird nur in gute Hände abgegeben. Bär ist etwa ein Jahr alt und ein Appenzeller-Rüde. Bär braucht Verständnis und Zuneigung. Wer an den Tieren interessiert ist, meldet sich unter Telefon 071 995 50 51 oder Telefon 079 413 27 48.

Kaninchen abzugeben

Ein Kaninchen mit sechs Jungtieren ist auf Mitte bis Ende Juli abzugeben. Die Kaninchen wünschen sich einen grossen Auslauf und möchten artgerecht gehalten werden. Interessenten melden sich per Telefon 071 995 50 51.

Andere Tiere

Weitere Tiere, die einen Platz suchen, finden sich auf der Homepage des Tierschutzvereins Toggenburg, www.tsv-toggenburg.ch. Im Internet unter www.meinheimtier.ch finden sich auch alle Angaben zur Tierhaltung und den Vorschriften in der Schweiz. Katzenhalter werden aufgerufen, ihre Katzen zu chippen, denn nur so können gefundene oder zugelaufenen Katzen dem Besitzer sofort und einfach wieder übergeben werden. Unter www.stmz.ch finden sich ebenfalls zugelaufene oder vermisste Tiere. Diese Tiermeldezentrale ist die grösste Datenbank der Schweiz.

Der Tierschutzverein Toggenburg nimmt für hilfsbedürftige Tiere sehr gerne Spenden entgegen und ist dafür dankbar. Auskünfte über Tiere und die Vorschriften zu deren Haltung erhält man von Heinz Brecht, Telefon 079 413 27 48. (pd)

Zuständig in Tierschutzfragen für die Gemeinden Lichtensteig, Wattwil und Ebnat-Kappel ist Heinz Brecht, Wattwil. Er gibt auch gerne Auskunft in Tierschutzfragen.

Wuschel wird vermisst.

Wuschel wird vermisst.

Shinook ist 4jährig.

Shinook ist 4jährig.

Kaninchen mit Jungtieren.

Kaninchen mit Jungtieren.

Appenzeller-Rüde Bär.

Appenzeller-Rüde Bär.

Angefahren in Bütschwil. (Bilder: pd)

Angefahren in Bütschwil. (Bilder: pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.