Verkehrsunfall mit quer liegendem Baumstamm

Am Dienstagmorgen hat eine 24-Jährige, die mit ihrem Auto auf der Umfahrungsstrasse in Richtung Lichtensteig fuhr, einen Baumstamm zu spät bemerkt.

Merken
Drucken
Teilen

WATTWIL. Ein 25jähriger Autofahrer erblickte einen Baum, der quer auf der Fahrbahn der Umfahrungsstrasse lag und hielt an. Als er ein entgegenkommendes Auto sah, stieg er aus, um die Fahrerin zu warnen. Diese sah den Baumstamm, wegen der Abblendlichter des anderen Autos zu spät und stiess mit ihm zusammen. Durch den Aufprall splitterte ein Stück des Baumstammes ab und beschädigte das Auto des 25-Jährigen. Die 24-Jährige blieb unverletzt, wurde aber zur Kontrolle ins Spital gebracht. An ihrem Auto entstand Totalschaden. Die Strasse wurde gesperrt. (kapo)