Vereintes «9534 Gähwil»

In Gähwil findet Anfang September die Gründungsversammlung von «Gähwilvereint» statt. Ebenfalls wird über das Schulhaus informiert.

Drucken
Teilen

GÄHWIL. Am Mittwoch, 2. September, finden in der Silberwis Gähwil um 20 Uhr eine Informationsveranstaltung der Schulgemeinde Gähwil und der Dorfkorporation Gähwil und die Gründungsversammlung von «Gähwilvereint» statt.

Haus in schlechtem Zustand

Nachdem im Jahr 2014 die Aussenfassade des alten Schulhauses saniert wurde, empfiehlt der Schulrat, in einem zweiten Schritt eine komplette Innensanierung vorzunehmen. Das Gebäude ist auch trotz der neuen Fenster energietechnisch in einem sehr schlechten Zustand. Die Ölheizung und der Boiler haben beunruhigende Mängel und müssen ersetzt werden. Die Küchen und Nasszellen der Wohnungen sind sanierungsbedürftig. Die Schulküche ist veraltet und kann und wird in dieser Form nur noch sehr selten genutzt. Gemäss Richtofferten belaufen sich die Gesamtkosten für die Innensanierung auf 1 085 000 Franken. Zu diesem Projekt findet am 13. September eine Urnenabstimmung statt. Der Schulrat stellt das Gutachten an der Informationsveranstaltung genauer vor. Alle Gähwilerinnen und Gähwiler sind am gleichen Abend zur Gründungsversammlung des neuen Dorfvereins Gähwilvereint eingeladen. Nach seiner Gründung wird dieser Verein alle dörflichen Angelegenheiten und Interessen zusammenfassen.

Längerfristig könnte er Aufgabenbereiche der bisherigen Dorfkorporation, des Verkehrsvereins und der Vereinsgemeinschaft übernehmen, zum Beispiel die gesellschaftlichen und kulturellen Aktivitäten fördern, die Interessen des Dorfes Gähwil vertreten, das Gähwiler Vereinsleben stärken und der Dorfjugend ein wertvolles Zuhause geben.

«9534 Gähwil»

«Gähwilvereint» soll sich nicht nur auf das Kerngebiet des Dorfes, sondern auf das gesamte Posteinzugsgebiet von «9534 Gähwil» erstrecken. Der Verein wird aus Einzelmitgliedern (Einwohnern von Gähwil) und Kollektivmitgliedern (Vereinen, Institutionen, Gruppierungen und Firmen mit Sitz in Gähwil) bestehen. Er bezweckt eine gesellschaftliche, politische und kulturelle Stärkung des Dorfes. Wie in der Vergangenheit bereits mitgeteilt, beabsichtigt der Verwaltungsrat der Dorfkorporation Gähwil, die Dorfkorporation in die Politische Gemeinde zu integrieren. An der diesjährigen Bürgerversammlung wurde angekündigt, dass die entsprechende Urnenabstimmung gegen Ende Jahr durchgeführt werde. Mittlerweile ist das genaue Datum bekannt – die Urnenabstimmung findet am Sonntag, 18. Oktober, gleichzeitig mit den National- und Ständeratswahlen statt.

Dem Verwaltungsrat der Dorfkorporation Gähwil ist es ein grosses Anliegen, die Bevölkerung zeitnah und transparent zu informieren. Infolgedessen wird der Verwaltungsrat nach der Gründungsversammlung des Vereins Gähwilvereint am Mittwoch, 2. September, über den aktuellen Stand des Vereinigungsprozesses sowie über die bevorstehende Urnenabstimmung orientieren.

Die Bevölkerung von Gähwil soll die Gelegenheit nutzen und sich über die Zukunft der Dorfkorporation informieren und so aktiv die Zukunft des Dorfes Gähwil mitgestalten. Die Veranstalter freuen sich auf viele Interessierte. (gem)

Aktuelle Nachrichten