Vereinsarbeit kostet Zeit, macht aber Freude

Ich habe den Verein durch meinen Vater kennengelernt. Dieser war bereits zweimal im Vereinsvorstand und ist wieder durch mich in den Vorstand eingetreten. Er ist bis heute nicht nur Mitglied, sondern auch Stammgast im Clubhaus.

Merken
Drucken
Teilen
Simone Olivo Präsident des «Comitato Italiano Toggenburg»

Simone Olivo Präsident des «Comitato Italiano Toggenburg»

Ich habe den Verein durch meinen Vater kennengelernt. Dieser war bereits zweimal im Vereinsvorstand und ist wieder durch mich in den Vorstand eingetreten. Er ist bis heute nicht nur Mitglied, sondern auch Stammgast im Clubhaus. Nun sind aber auch wir Jüngeren gefragt, das Vereinsleben zu gestalten, denn dies verlangt viel Einsatz und wird schwierig, wenn man erst eine eigene Familie hat. Denn unser Vereinsvorstand organisiert nicht nur die Aktivitäten und Anlässe, sondern betreut auch das Clubhaus an den Wochenenden ehrenamtlich, weshalb wir alle viel Zeit für den Verein aufwenden. Nicht zuletzt macht es aber auch Spass, sich zu engagieren.